17. Juni 2017

Heidemarie Klinger & Sophia Klinger im GesprĂ€ch mit Michael Friedrich Vogt. Es mĂŒssen nicht immer nur Tabletten, Globuli und SĂ€fte aller Art sein, sondern es fĂŒhren viele Wege nach Rom. Daher gibt es noch eine andere, interessante Variante: die „Energie-Heilkunde“. NatĂŒrlich kennen viele Therapeuten und Patienten elektronische GerĂ€te zur Diagnose und Therapie in der tĂ€glichen Praxis. Sie sind eine sinnvolle Energiekorrektur und vielseitig und erfolgreich anwendbar.

Nun ist es aber der Heilpraktikerin Heidemarie Klinger aus dem Sauerland, gelungen, fĂŒr die weitere Energie-Balance der hĂ€uslichen Weiterbehandlung, kleine SprĂŒhflĂ€schchen und Kontakt-FlĂ€schchen zu entwickeln, mit denen die Anwendungen auch zu Hause weiter gefĂŒhrt werden können. Die FlĂ€schchen basieren auf Edelsteinwasser, gespeicherten Informationen mit bestimmten Programmen zur Anwendung und auf Magneten, zum Stabilisieren der Energie.

Ähnlich wie ein Handy ĂŒberbringen die FlĂ€schchen, ĂŒber ihren Inhalt, die entsprechende Nachricht zu den Energiefeldern und Problemzonen des Körpers. Das bedeutet: Die Botschaft aus der Flasche versteht der Körper nicht nur, sondern, er kann sie auch umsetzen und befolgen. Daraus ergeben sich ungeahnte Möglichkeiten zur gesundheitlichen Vorsorge, aber natĂŒrlich auch bei akuten und sogar bei chronischen Erkrankungen.

Alles ist Energie! Haben wir viel davon, geht es uns gut und Viren und andere Krankheitsauslöser haben keine Chance. Haben wir aber zu wenig, so fallen alle Erreger erbarmungslos ĂŒber uns her. Daher ist es so wichtig, die Lebens-KrĂ€fte (Energien) so zu stabilisieren, daß der Mensch den Anforderungen des Lebens gewachsen ist. Die grĂ¶ĂŸten EnergierĂ€uber sind Krankheitsverursacher aller Art. Der Körper versucht mit allen Mitteln sie selber zu bekĂ€mpfen, aber das gelingt leider nur ansatzweise.

Wasser Tropfen blauIm GesprÀch mit Michael Friedrich Vogt erklÀrt die Heilpraktikerin Heidemarie Klinger wie man selber aktiv werden kann und wie man sich zu Hause energetisch stabilisieren könnte.

Mit den entsprechenden SprĂŒhflĂ€schchen von Heidemarie Klinger, reicht es nur in den Mund, ĂŒber das Essen und in die GetrĂ€nke zu sprĂŒhen. ZusĂ€tzlich können die SprĂŒh-FlĂ€schchen auch in der Tasche am Körper, als Dauerimpuls, getragen werden, da sie, wie ein Sender ihre Botschaft ĂŒbertragen.

Die kleinen Kontakt-FlĂ€schchen, 5 in einem Set, brauchen auch nur am Körper getragen werden. Sie ĂŒberbringen, ohne Batterie, dauerhaft eine Anweisung als energetische Nachricht.

Es ist ein Produkt der energetischen Geistheilung, kein Medikament im Sinne des Gesetzes. Die einzelnen Programme in den FlÀschchen umfassen eine Vielzahl von Krankheitsverursacher-Schwingungen zum Ausleiten, bei vielen gesundheitlichen Problemen.

Das bedeutet: die FlĂ€schchen bewirken einen gezielten Energieentzug bei Viren, Bakterien, Pilzen und Parasiten. Sie werden dadurch geschwĂ€cht und die Abwehr kann sie entsorgen. Allein die Tatsache, dass Viren durch diese Methode ansprechbar und ausleitungsfĂ€hig sind, sollte jeden gesundheitsbewussten Therapeuten aufhorchen lassen. Die Zahl der antibiotikaresistenten Keime wird immer grĂ¶ĂŸer, die Verunsicherung nimmt immer mehr zu, aber mit den Klinger-FlĂ€schchen ist es schon seit Jahren machbar, Viren zu bekĂ€mpfen und auszuleiten. Umweltgifte und Strahlen können regelmĂ€ĂŸig gelöscht werden, allein durch das SprĂŒhen und das Tragen der FlĂ€schchen am Körper. Das Klinger-Wellen-System ist seit ĂŒber 20 Jahren tĂ€glich in der Naturheilpraxis von Heidemarie Klinger erforscht, entwickelt und am Patienten erprobt worden.

Weitere Infos, Berichte und Shop auf unserer Homepage.
Dunkelfeldaufnahmen von Organen und Erregern beweisen die Existenz der gespeicherten Botschaften im Wasser.

Diesen Beitrag als mp3-Datei zum Anhören herunterladen

Publikationen: Heidemarie Klinger, Patientenberichte in dem Magazin“Fliege“ und „LebenstrĂ€ume“ erscheint 1 x pro Monat.