Wenn Rosemarie Z. heute mit dem Zwillingskinderwagen ihrer Enkelkinder durch ihr kleines Heimatst├Ądtchen wandert, dann tut sie das mit einem besonderen Stolz. Und der Grund f├╝r diesen Stolz ist nicht nur die Tatsache, dass ihre Enkelchen besonders reizend sind, nein, es ist der Stolz, wie eine besonders junge Omi zu wirken. Die 52-j├Ąhrige berichtet:” Damit, als 52-j├Ąhrige schon Oma zu werden, hatte ich tats├Ąchlich ein Problem. Als Chefsekret├Ąrin in einem mittelst├Ąndigen Unternehmen stehe ich im Beruf immer noch an vorderster Front, f├╝hle mich jung, dynamisch und lege auch viel Wert auf modisches Aussehen. Als mir meine Tochter dann enth├╝llte, sie w├╝rde ein Baby erwarten, schien mir das noch viel zu fr├╝h. Weil sie meine Sorgen aber so gut kennt, brachte sie mir eines Tages von ihrer Heilpraktikerin, Heidemarie Klinger, deren spezielles Programm zum Anti-Aging mit. Sie erkl├Ąrte mir genau, wie ich die Spr├╝hflaschen anwenden mu├čte. Ich war nicht sicher, ob ich mir den Erfolg nur einbildete, doch nach einigen Wochen bekam ich dann immer mehr Komplimente f├╝r mein frisches Aussehen. Und nicht nur ├Ąu├čerlich sah man etwas, sondern auch innerlich, f├╝hlte ich mich wieder leistungsf├Ąhiger und irgendwie elastischer. Als ich dann meine beiden Enkelkinder vergangene Woche durch den Ort schob und mit ihnen an einem Markstand stehenblieb, sagte der Verk├Ąufer, so in meine Richtung, “Oh, gleich zwei Babys, da hat die Mutti aber viel Arbeit.” Ich drehte mich um, weil ich vermutete, dass hinter mir eine junge Frau, ebenfalls mit Zwillingen, stehen w├╝rde, doch da war niemand. Tats├Ąchlich hatte er mich f├╝r die Mutter der Kleinen gehalten! Was soll ich sagen? mein Tag war gerettet! Inzwischen habe ich schon einigen Freundinnen ebenfalls das Anti-Aging- Konzept von Frau Klinger empfohlen und alle sind ebenso begeistert, wie ich.”